KINDER SELBSTBEHAUPTUNG

WORKSHOP

WORKSHOP STARTET IN

Tage
Stunden
Minuten
Sekunden
In Action 🙂

SELBSTBEHAUPTUNG & SELBSTVERTEIDIGUNG.

Wie verhalte ich mich, wenn mich jemand auf dem Schulhof ärgert? Was tue ich, wenn ich auf dem Schulweg von Fremden angesprochen werde? Und mit welchen Kniffen und Tricks kann sich ein Kind verteidigen und so auf einer brenzlichen Situation kommen?

In diesem Workshop behandeln wir ganz kompakt die wichtigsten Themen zur Selbstbehauptung und Selbstverteidigung für Kinder. Wir vermitteln spielerisch und kindgerecht wertvolle Inhalte, damit Dein Kind sicher durch den Schulalltag kommt.

Dieser Workshop ist die Weiterentwicklung unseres seit über 15 Jahren erfolgreichen Selbstbehauptungskurses für Kinder. Klassiker wie „Die Milch kocht über“ und andere Eckpfeiler des Kurses sind hier hochkonzentriert für die Kinder aufbereitet und aktualisiert worden.

 

LERNZIELE

 

  • Wissen, was „die beste Selbstverteidigung der Welt“ ist,
  • Die Phasen der Selbstbehauptung kennen,
  • Verstehen, warum man gerne mitschreit und wie man das verhindern kann,
  • Einfache Selbstverteidigungstechniken kennenlernen,
  • Wissen, wie man Hilfe holt.

Infos zum Event

26.02.22, 13 - 17 Uhr

NiO Movement Club

Timo Zarpe, M.A.

Nikola Buhrke

max. 25 Personen

keine Vorkenntnisse notwendig

Anmeldung bis 24.02.2022

79 € p.P.

FÜR WEN IST DIESER KURS GEEIGNET?

Für Kinder im Alter von 5 – 10 Jahren. 

 

WAS DU BENÖTIGST
  • Deine Sportklamotten
  • ein Handtuch
  • etwas zu trinken

Meine Tochter hat soooo viel mehr Selbstvertrauen durch diesen Kurs gewonnen. Manchmal schon fast zu viel! 🙂

Sylvia M.

EarlyBirds

Rabatte für Frühbuchungen

*Rabattcode im CheckOut eingeben

sbk30 | 30% bis 31.12.2021
sbk20 | 20% bis 15.01.2022
sbk10 | 10% bis 31.01.2022

Timo Zarpe, M.A.

Timo ist Sportwissenschaftler, M.A., Personal Trainer und Gründer des NiO Movement Clubs. Sein sportliches Fundament liegt in der asiatischen Kampfkunst, mit seinen zahlreichen Fortbildungen kann man ihn aber sicherlich als spezialisierten Generalisten beschreiben. Neben dem Studium der Sportwissenschaft hat Timo auch Psychologie und Pädagogik studiert und war über 15 Jahren mit seinen Gewaltpräventions- und Selbstbehauptungsprogrammen im ganzen Land tätig.

SPIEL & SPAß

In diesem Workshop lernen die Kinder spielerisch und altersgemäß die Selbstbehauptung kennen.

PÄDAGOGISCH WERTVOLL

Wir vermitteln ausschließlich Inhalte, die im Sinne einer verantwortungsvollen und friedliebenden Erziehung vertretbar sind.

KLARE REGELN

Im Workshop werden klare Regeln und Grenzen aufgezeigt und durchgesetzt. So kann sich jedes Kind sicher fühlen.

KEIN HAUDRAUF

In dieser Altersklasse dürfen sich Kinder ausprobieren, aber wir wollen ihnen keine "Hau Drauf"-Mentalität vermitteln.

KEIN KUSCHELKURS

Auch wenn wir uns bemühen, pädagogisch wertvoll zu arbeiten, packen wir die Kids nicht in Watte. Es darf auch mal gerangelt werden.

KEIN DRAMA

Wir wollen nicht mit Angst motivieren, sondern Deine Kinder befähigen, sich selbst zu schützen und dabei sicher zu fühlen.

WORKSHOP

INHALT

Schau Dir hier Beispiele aus dem Workshop Inhalt an.

Dies ist nur ein Auszug und weder als vollständig noch chronologisch zu betrachten. 

Was ist eigentlich „die beste Selbstverteidigung der Welt?“ – Diese Frage werden wir im Workshop stellen und aufklären, mit welcher, fast magischen Technik so ziemlich jede Konfliktsituation beenden kann, ohne dass es zur Gewalt kommen muss.

Konflikte mit anderen Schüler*innen auf dem Schulhof sollten gewaltfrei gelöst werden können. Wie wehre ich mich, wenn ich geärgert werde und was tue ich, wenn der/die Andere nicht aufhört?

Welche Regeln sollte ich beachten, wenn ich auf dem Schulweg (oder sonstwo) von Fremden angesprochen werde? Was ist überhaupt ein/e Fremde/r und woran kann man sie erkennen?

Wenn sich ein Streit böse entwickelt, kann es schon mal laut werden. Warum habe ich dann das Gefühl lauter werden zu müssen und ist das wirklich so? Kann man auch ruhig bleiben?

Wie kann ich mich verhalten, wenn mich jemand festhält? Es gibt tolle kleine Kniffe für die Lütten, die gut in der Selbstverteidigung funktionieren.

In Rangelspielchen werden die Kids sich ausprobieren dürfen und ihre Grenzen austesten. Da kann man schon über sich hinauswachsen.

In vielen kleinen Spielen, die unsere theroretischen Inhalte untermalen, sichern wir das Erlernte und sorgen für Abwechslung an diesem Nachmittag.

Fragen zum Event?

Schreibe uns eine eMail an service@nioclub.de